I feel - Free Template by www.temblo.com

Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich würde mich über einen Besuch und einen Eintrag in meinem Gästebuch freuen.

 

Es war Nacht, tief in der Nacht. Alles schläft.

 Nur ich war noch wach. Am Bettrand saß ich, weiß es noch genau .

 Mit einer Rasierklinge in der Hand. “Jetzt liegt es in deiner Hand.

Dein Leben. Jetzt kannst du es auslöschen”, hat eine Stimme in meinem Kopf geflüstert.

Ich hab es getan.

 Immer tiefer hab ich geritzt.

Dann wurde plötzlich alles dunkelrot um mich herum.

Ich schloss meine Augen.

Dann plötzlich erschien sie.

Wunderschön, eine Schwarze Rose in der Hand und Schwarze Flügel auf dem Rücken.

Der Gesichtsausdruck so unendlich traurig....

 Sie war ein Todesengel.....

 Plötzlich schrie ich

:” ICH WILL DOCH LEBEN!!!!!!” und sie sagte mit ihrer unendlich schönen Stimme:” Wenn du mich siehst ist es schon zu spät.....”

aSuicideKiss.com - Deadly pictures, gothic horror, sick layouts

Nichts ist ewig
Sagst du
Dein Blick ist forschend und doch voll Trauer
Und was ist mit dem Leben
Hörst du mich fragen
Doch du siehst mich nur an
Und doch siehst du mich nicht
Nebel verschleiern deinen Blick
Wer hat dir das angetan
Von deiner Hand tropft Blut
Sie hält die Rasierklinge fest umschlossen
Lass sie fallen schreie ich
Doch du hörst mich ja nicht
Kämpfst verbissen weiter
Den Kampf gegen dich selbst
Willst ihn unbedingt gewinnen
Wer hat dich so verletzt
Alles was einmal war hat seine Gültigkeit verloren
Es zählt nur mehr der Augenblick
Und auch der währt nicht lange
Ein Fingerschnippen und es ist vorbei
Sagst du
Und während der Stahl die Zartheit
Deiner Haut durchbricht
Und du vor mir zusammenbrichst
Bleiben meine Finger still
Ich will dich retten
Schreie ich
Doch ich kann nicht tun was ich will
Bin an das Leben gebunden
Noch einmal schlägst du die Augen auf
Flehend schaust du zu mir auf
Ich will nicht glauben
Was da geschieht
Ich komme mir vor wie ein Dieb der dir deinen letzten Augenblick stiehlt
Du greifst nach meiner Hand
Zum letzten Mal formen deine Lippen die mir so vertrauten Worte
Ich liebe dich
Ich möchte schreien
Doch aus mir dringt kein Laut
Ich will nicht dass du gehst
Doch es ist zu spät
Der Druck deiner Hand lässt los
Du fällst zu Boden
Und mit dir die Rasierklinge
Das Leben das .......... ist vorbei.

SuicideKiss.com - Deadly pictures, gothic horror, sick layouts

Die Straßen sind leer,
die Gassen verloren

Der Regen fällt schwer,
mein Atem erfroren

Mein letzter Hauch ist nun vorüber

Jetzt gehe auch ich endlich hinüber,
hinüber ins Licht

Meine Seele befreit,
nun bin auch ich dazu bereit

Bereit zu sterben, für immer zu gehn
ohne Angst zu haben, um mein Leben zu flehn

Trete entgegen dem letzten Gericht,
zeige noch einmal mein Gesicht

Vertraue auf mich und meine Taten,
was werden sie über ich verraten?

Dass ich schwach war und feig ohne jegliche Freuden.
Nicht, dass ich jetzt anfang zu bereuen.

Zum Bereuen zu späte, nun ist es vorbei,
als letztes ertönt mein gellender Schrei!

24.11.07 02:11
8.1.08 19:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

 
 
 Home






© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Creative Level.net. Host by myblog